www.kjw-nuernberg.de > Ferienprogramm > Anmeldung und Kontakt

Anmeldung und Kontakt

Kreisjugendwerk der AWO Nürnberg e.V.
Siebenkeesstraße 4
90459 Nürnberg
Telefon: 0911 - 42 88 30 (Bitte auf AB Nachricht hinterlassen)
Fax: 0911 - 43 33 364
oder gerne per E-Mail: info(at)kjw-nuernberg.de

Anmeldung & Buchung

Die Anmeldung zu unseren Angeboten muss schriftlich mit dem vollständig ausgefüllten Anmeldeformular erfolgen. Das Anmeldeformular gibt es hier.
Da unsere mehrtägigen Angebote an eine Mindest- oder Maximalteilnehmerzahl gebunden sind, erhalten Sie nach der Anmeldung eine Buchungsbestätigung. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, informieren wir Sie hierüber rechtzeitig vor Beginn. Generell empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung.

Zuschüsse und Ermäßigungen

Für Familien mit geringem Einkommen gibt es verschiedene Zuschussmöglichkeiten, bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse oder Ihrem Jugendamt nach.
Zuschussmöglichkeiten der Stadt Nürnberg finden Sie hier.

Nürnberg Pass
BUT GutscheineKinder mit gültigem Nürnberg Pass erhalten auf alle Ferienmaßnahmen 50 % Ermäßigung. (Bitte bei Anmeldung den Pass vorlegen oder Kopie senden.) Die Zahlung mit Bildungs- und Teilhabe (BuT) - Gutscheinen ist außerdem möglich.



Versicherung
Die Teilnehmer/innen und Jugendleiter/innen sind über eine Haftpflicht-, Unfall-, und Insolvenzversicherung versichert (siehe AGBs).



Pädagogisch betreute Freizeiten – Was verstehen wir darunter?


Ferienprogramm

Alle unseren Kinder- und Jugendfreizeiten werden von pädagogisch geschulten Jugendleitern/innen betreut. Diese durchlaufen vor einem Einsatz auf einem Angebot eine umfangreiche pädagogische Schulung zum Jugendleiter und sind im Besitz der Juleica-Card. Diese entspricht den Qualitätskriterien des Bayerischen Jugendrings, welche gewährleisten, dass Ehrenamtliche verantwortungsvoll in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sein können. Zudem arbeiten alle unsere Jugendleiter/innen und Mitarbeiter/innen nach dem Verhaltenskodex des KJWs zum Schutz von Kindern und Jugendlichen.

In unseren Seminaren vermitteln wir notwendige Kenntnisse zu Recht, Aufsichtspflicht und Pädagogik, abwechslungsreicher Freizeitgestaltung, Mitbestimmung und der Arbeit mit Gruppen. Neben der Vermittlung theoretischer Kenntnisse liegt uns ganz besonders eine praxisnahe Ausbildung am Herzen. Durch Zusatzmodule können sich auch unsere erfahren Betreuer regelmäßig weiterbilden.

Unsere Jugendleiter/innen haben den Anspruch den Kindern und Jugendlichen bei der Programmgestaltung Spaß, Freizeitvergnügen und Abwechslung entsprechend der unterschiedlichen Bedürfnisse der Gruppe zu bieten. Vor allem aber sind sie Ansprechpartner/innen für Kinder und Jugendliche vor Ort.
Dafür bekommen sie keine Bezahlung, sondern als Anerkennung eine Aufwandsentschädigung. Wir legen bei der Auswahl unserer Jugendleiter/innen Wert auf Freiwilligkeit und Freude an einer sinnvollen und verantwortungsvollen Tätigkeit mit Kindern und Jugendlichen.

Hier sind wir: Südstadtforum (siehe Anfahrtsbeschreibung)

Termine

12.11.2014, 08:00 Uhr:
Berufe Info Tag für Mädchen

18.11.2014, 18:30 Uhr:
KJW Vorstandssitzung

19.11.2014, 07:00 Uhr:
Kindertag für die Agentur für Arbeit Nürnberg

26.11.2014, 11:00 Uhr:
KJW Gesamtteam

mehr...

Unsere Einrichtungen

abenteuerplatz amsel

Pädagogisch betreuter Spielplatz,
Amselstraße 5,
Nürnberg - St. Leonhard


Freiraum

Offener Kinder- und Jugendreff,
Siebenkeesstraße 2-4,
Nürnberg